Einst trafen sich drei Jungs in einem schummrigen Keller mitten in der Stadt Solothurn. Versteckt im Untergrund begannen sie, bei schwachem Tageslicht, ihre ersten Holzplatten zu bemalen. Es wurde experimentiert, erforscht und schliesslich eine gemeinsame, leidenschaftliche Hingabe zum kreativen «Machen» entwickelt. Nach abgeschlossenen gestalterischen Vorkursen, ausgestämpfelten Zivildiensteinsätzen, Ausstellungen und Förderpreisen, absolvierten Studiengängen und ein paar Sonnenumdrehungen, entstand daraus die Macherei.

Heute ist die Macherei ein Atelier für Grafikdesign, Illustration und Malerei, bestehend aus Jan Pulfer, Mattania Bösiger und Cosimo Wunderlin. Jeder Macher hat sich in einem der drei Bereiche vertieft und spezialisiert. Diese unterschiedlichen Erfahrungen sowie kollektiven Fähigkeiten werden genutzt, um für jedes Projekt die massgeschneiderte Gestaltungslösung zu finden.

Mit viel Engagement werden in der Macherei folgende Arbeiten realisiert: Corporate Design/Corporate Identity, Editorial Design, Print, Animation, Illustration Fiction sowie Illustration Nonfiction, figurative und abstrakte Malerei im Innen- und Aussenbereich.

 

2015
Ausstellung Anzeiger–Kulturförderpreis in Biberist
2015
Live-Painting am «Blue Balls Festival» in Luzern
2017
Ausstellung «dingkult: Kunst im Dorf» in Derendingen
2018
Auszeichnung «100 Beste Plakate 2017»
/ 6

Einst trafen sich drei Jungs in einem schummrigen Keller mitten in der Stadt Solothurn. Versteckt im Untergrund begannen sie, bei schwachem Tageslicht, ihre ersten Holzplatten zu bemalen. Es wurde experimentiert, erforscht und schliesslich eine gemeinsame, leidenschaftliche Hingabe zum kreativen «Machen» entwickelt. Nach abgeschlossenen gestalterischen Vorkursen, ausgestämpfelten Zivildiensteinsätzen, Ausstellungen und Förderpreisen, absolvierten Studiengängen und ein paar Sonnenumdrehungen, entstand daraus die Macherei.

Heute ist die Macherei ein Atelier für Grafikdesign, Illustration und Malerei, bestehend aus Jan Pulfer, Mattania Bösiger und Cosimo Wunderlin. Jeder Macher hat sich in einem der drei Bereiche vertieft und spezialisiert. Diese unterschiedlichen Erfahrungen sowie kollektiven Fähigkeiten werden genutzt, um für jedes Projekt die massgeschneiderte Gestaltungslösung zu finden.

Mit viel Engagement werden in der Macherei folgende Arbeiten realisiert: Corporate Design/Corporate Identity, Editorial Design, Print, Animation, Illustration Fiction sowie Illustration Nonfiction, figurative und abstrakte Malerei im Innen- und Aussenbereich.

 

2015
Ausstellung Anzeiger–Kulturförderpreis in Biberist
2015
Live-Painting am «Blue Balls Festival» in Luzern
2017
Ausstellung «dingkult: Kunst im Dorf» in Derendingen
2018
Auszeichnung «100 Beste Plakate 2017»